WING Surfers Magazin

WING Surfers Magazin 2/24


Artikelnummer WSM-02-24

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
if(!document.getElementById('paypal-smart-payment-script')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "module"; script.id = "paypal-smart-payment-script"; script.src = "https://cdn02.plentymarkets.com/91ei1krjyvqb/plugin/14/paypal/js/smartPaymentScript.min.js"; script.setAttribute("data-client-id", "AV_v_01vQ3HDprp_ROnAeQ7DnKjQZBEuWWr-ItdXalSYZL3Wp-Cf9eLus9O_SuWNdROzM3JfNcctqj3s"); script.setAttribute("data-currency", "EUR"); script.setAttribute("data-client-token", "eyJicmFpbnRyZWUiOnsiYXV0aG9yaXphdGlvbkZpbmdlcnByaW50IjoiZDA5MWFhM2NhNTY3Y2FhM2IxZGU1YzZjZWU4MjQxMDU2ZmFlNDA3OGEyNTUwYTMxMWMzZmNhNDA5MGEyNzdlN3xtZXJjaGFudF9pZD1yd3dua3FnMnhnNTZobTJuJnB1YmxpY19rZXk9ajJmYzJqcHhkZzZ2cDg0ZiZjcmVhdGVkX2F0PTIwMjQtMDctMTBUMTI6MzA6MTAuNjEyWiIsInZlcnNpb24iOiIzLXBheXBhbCJ9LCJwYXlwYWwiOnsiaWRUb2tlbiI6bnVsbCwiYWNjZXNzVG9rZW4iOiJBMjFBQU9hc05EaGt4WEdMekpId3VHb0ZXNUhjVDZIY0M4N3FvZDVWNENzeFFBcW1oMWsycnNOMUR6aU53SmJHR0ZFeWRlTV9ubjJGTzJLblZVM29zc3NlVzVUejJ1eWxBIn19"); script.setAttribute("data-append-trailing-slash", ""); script.setAttribute("data-locale", "de_DE"); document.body.appendChild(script); }

WING Surfers Magazin 2/24

Diese Themen warten auf Euch in der Ausgabe 2/24:

Titelheld: Xavi Corr

Hier stiehlt der junge Tarifa-Local mit australischen, englischen und spanischen Familienwurzeln der „Madonna del Mare“ in der Hafeneinfahrt die Show. Wir denken, die edle Dame kann es verkraften. Mehr Sorgen müssen sich eher seine Freestyle-Gegner auf der GWA-Tour machen. Der Junge verbindet Talent mit jeder Menge Ehrgeiz, wie er uns ab Seite 44 erzählt.

Test: Wings 

Ein Fünferpack an brandneuen Wings, das es in sich hat, haben wir diesmal wieder für euch ausgiebig geflogen. Darunter mit dem Duotone Slicks in D-Lab und als normale Version einen echten Bruderfight. Freut euch auf: Cabrinha Vision, Duotone Slick, Duotone Slick D-Lab, Reedin Supernatural, RRD Evo Gold, Vayu Eos.

Reise: Bahamas

Auf Christoph Kolumbus‘ Spuren begaben sich Maria Behrens, Chiara Socin, Gollito Estredo, Stefan Spießberger und Klaas Voget auf ihrem Trip nach San Salvador. Diese kleine Insel auf den Bahamas wurde als erste in der Neuen Welt vom alten Abenteurer entdeckt. Das Duotone-Wing-Team war hier zwei Wochen lang auf der Suche nach dem karibischen Wingfoil-Himmel.

Superstar: Titouan Galea

Der auf Neukaledonien lebende Franzose hat schon einige wichtige Kapitel in der jungen Wingfoil-Geschichte geschrieben. Und bevor er endgültig als Linienpilot abhebt, hat er immer noch ein paar gute Wing-Storys im Ärmel, wie er uns im Interview auf der Fahrt zum Defi Wing erzählt.

Racer: Maddalena und Nicolo Spanu

Gemeinsamkeit macht schnell: Das erfolgreichste Geschwisterpaar im Wingfoil-­Racing erzählt uns, warum ihr Vater eigentlich zumindest lange Zeit ganz andere Pläne mit ihnen hatte, warum Wing-Rennen ihnen mehr Spaß als Windsurf-­Races machen und wie man sich am besten ein Ticket für den Race-Zirkus sichert.

Tests: Boards und Foils

Drei Boards, drei Foils und jede Menge neue Erkenntnisse warten auf euch. Boards im Test: Duotone Downwinder Air 7‘10‘‘, JP R-Winger 85, Vayu Edge Wing 6‘5‘‘. Foils im Test: AK Tracer V3 800, Armstrong S1 1550 & 2450, Starboard E-Type 2 1100

Gear Talk: Trapeze mit Benjamin May

Der erfolgreichste deutsche Trapezkünstler auf der GWA-Tour nimmt euch mit durch die ION-Trapez-Palette und erklärt euch alle Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Modelle. Dabei vergisst er auch nicht die passenden Tampen. Ein absolut fesselndes Thema.

Portfolio: Samuel Cardenaz

Alles fing mit einer kleinen GoPro an. Nun gehört der Tarifa-Local zu den gefragtesten Wassersportfotografen. Wenn ihr mal nachblättert, werdet ihr merken, dass kaum ein Wingsurfers-Heft ohne mindestens eines seiner Bilder erscheint. Wie arbeitet er und überhaupt, was ist seine Sicht der Dinge?

Cross-Check: Leichtwind-Wings

Jetzt kommen wir mit den ganz großen Jungs um die Ecke: Cabrinha Vision 8.0 m2, Duotone Ventis 8 m2, Reedin Supernatural SSD 7.2 m2, GA Cross LE 7.2 m2 und Neil Pryde Fly 6.5. Wer bringt einen bei Leichtwind am einfachsten ins Fliegen? Wo liegen die Stärken und Schwächen und wer braucht welche Größe? Das alles beantworten wir hier, immer hart am untersten Windlimit.

Weitere Themen: 

News, New Gear, Défi Wing, Flight School – Surf Tack uvm.